top of page

„Rheinlandbande“ wirbt um Neuzugänge

Die recht neue Neonazi-Gruppierung „Rheinlandbande“, hinter der sich eine Ortsgruppe der Jungen Nationalisten (Jugendorganisation der NPD) verbirgt, sucht...

...neue Mitglieder. So möchte sie z.B. im Juli mit einer Schifffahrt auf dem Rhein in Köln Interessierte rekrutieren, ein Vorhaben das hoffentlich nicht unbeachtet bleibt von der Kölner Zivilgesellschaft. Auch hat die Nazigruppierung alle ihre bisherigen Postings auf Instagram gelöscht und zwei neue hochgeladen. Im ersten posieren drei junge Männer mit einem Plakat mit der Aufschrift „Wir suchen Dich!“, darunter auch ein Neonazi aus Solingen, der zuletzt am 29. Mai am Rande der Gedenkkundgebung für die Opfer des Brandanschlags in Solingen durch Provokationen aufgefallen ist. Der zweite Post ist ein pathetisches und ziemlich schlecht produziertes Video, in dem sich die Gruppe als „Der Weg nach vorne“ bezeichnet. Ob sie mit dieser optimistischen Selbsteinschätzung recht behalten werden, darf bezweifelt werden. (dp)

bottom of page