Archiv der Kategorie: Termine

Kunst und Dokument 2014: Werkgespräch mit Elie A. Habib (SISKA)

Wann: Freitag, 20. Juni, 19 Uhr Wo: BBK Köln e.V., Mathiasstr. 16, Köln Drei Monate recherchierte der in Beirut geborene Elie Alexandre Habib (SISKA) im Rahmen von KUNST UND DOKUMENT 2014 in Köln. Kurz vor seiner Abreise gibt er einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine | Hinterlasse einen Kommentar

Zeitzeugengespräch Thomas Geve mit Dr. Jörn Wendland und Markus Thulin

Wann: Mittwoch, 11. Juni 2014, 19 Uhr Wo: EL-DE-Haus, Appellhofplatz 23-25, Köln Als 13-Jähriger ist Thomas Geve in das Konzentrationslager Auschwitz deportiert worden. Seine Mutter und er hatten sich freiwillig gestellt. Ihre Lage als Juden in Berlin war 1943 aussichtslos … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine | Hinterlasse einen Kommentar

Vortrag: Subkulturelle Farbenlehre: Die Grauzone. Rechte Lebenswelten in Punk, OI und Deutschrock

Wann: Montag, 19. Mai, 2014, 19 Uhr Wo: DGB-Haus, Großer Saal, Hans-Böckler-Platz 1, Köln Ein Vortrag von Michael WeißEs laden ein: „Rote Karte gegen Diskriminierung, Rassismus und Antisemitismus“, des AK Antifa von ver.di Köln und der DGB-Jugend Köln: „ Am 20. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine | Hinterlasse einen Kommentar

Bündnistagung: Zwischen „Willkommenskultur“, Selbstbehauptung und Protest Perspektiven der Auseinandersetzung mit rassistischen Kampagnen gegen Migration in NRW

5. Workshoptagung für Bündnisse und Initiativen gegen Rechtsextremismus in NRW Wann: Samstag, 14. Juni 2014, 10:30 bis 17:30 Uhr Wo: Bahnhof Langendreer, Wallbaumweg 108,  44894 Bochum Auch in diesem Jahr organisiert die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus in NRW eine Tagung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine | Hinterlasse einen Kommentar

Podiumsdiskussion: Wie tolerant ist Köln wirklich?

Wann: Mittwoch, 21. Mai 2014 , 18 Uhr Wo: DGB Haus, Großer Saal, Hans-Böckler-Platz 1, Köln Der ver.di-AK Antifaschismus und Antidiskriminierung und der Verein EL-DE-Haus e.V. laden ein: „Am 25. Mai finden die Europa- und Kommunalwahlen statt. Wir haben die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine | Hinterlasse einen Kommentar

Film und Diskussion: Schwule Nazis

Wann: Dienstag, 13. Mai 2014 , 20 Uhr Wo: Station 2 B, Pipinstr. 2, Köln Das sommerblut-festival lädt ein: „Homosexualität und Rechtsextremismus? Klingt nach einem unvereinbaren Begriffspaar – tatsächlich aber gibt es schwule Neonazis. Der Film „Männer, Helden, Schwule Nazis“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine | Hinterlasse einen Kommentar

Gespräch und Diskussion: Die Keupstraße als Medienereignis 2004-2014. Rückblicke – Einblicke – Ausblicke

Wann: Freitag, 23. Mai 2014, 14 Uhr Wo: EL-DE-Haus, Appellhofplatz 23-25, Köln „Keinerlei Hinweise auf Rechtsextremismus“ übernehmen nur wenige Tage nach dem Nagelbombenanschlag in der Köln-Mühlheimer Keupstraße Deutschlands Leitmedien die Deutungen von Polizei, Verfassungsschutz und Politik. Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine | Hinterlasse einen Kommentar

Fortbildung: „Bin ich so wie Du mich siehst?!“ Arbeiten mit Kindern mithilfe des Anti-Bias-Ansatzes und der „vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung“

Wann: Donnerstag, 22. Mai 2014, 10 – 17 Uhr Wo: EL-DE-Haus, Appellhofplatz 23-15, Köln Kinder entwickeln auf Grund eigener Gruppenzugehörigkeiten – wie beispielsweise Geschlecht und/oder Herkunft – ein eigenes Verständnis darüber, welche Unterschiede zwischen ihnen und anderen Kindern existieren. Zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine | Hinterlasse einen Kommentar

Vortrag: Vernachlässigte Täter. Der Einsatz der Ordnungspolizei und die Aufarbeitung ihrer Verbrechen nach 1945

Wann: Donnerstag, 15. Mai, 19 Uhr Wo: EL-DE-Haus, Appellhofplatz 23-15, Köln Vortrag von Stefan Klemp Der Historiker und Publizist Stefan Klemp, Autor des Handbuches der Polizeibataillone,  „Nicht ermittelt“, hat in seinen jüngsten Publikationen die Beteiligung der Ordnungspolizei bei den Vernichtungsaktionen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine | Hinterlasse einen Kommentar

Vortrag: Rassismus in der Sprache unseres Alltags

Wann: Donnerstag, 24. April 2014, 20 Uhr Wo: Allerweltshaus, Körnerstr. 77-79, Köln-Ehrenfeld Das Allerweltshaus/Projekt „Erinnern und Handeln  für die Menschenrechte“ lädt ein: „Rassismus – dies darf als rhetorischer Konsens in der deutschsprachigen Öffentlichkeit gelten – ist etwas „Schlechtes“. Gleichwohl existiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine | Hinterlasse einen Kommentar