Archiv der Kategorie: Aktuelles

Köln-Esch-Auweiler: Ein Dorf bezieht Stellung

Graffitis mit NS-Parolen an den Wänden, Propaganda-Aufkleber an Laternen und sogar Gewalttaten gegen Jugendliche: Neonazis treten auch in Köln-Esch-Auweiler vermehrt an die Öffentlichkeit. Im Stadtteil ist eine neonazistische Gruppierung aktiv, die vor allem unter dem Namen „Autonome Nationalisten Pulheim“ (ANP) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

„Märchenhafte Muse” – eine Reise in die Welt der jüdischen Sinne

Freitag, 15. Juni 2012, 19 Uhr Abschlussveranstaltung der Spendenverdopplungs-Aktion mit Prof. Igor Epstein, Epstein’s Klezmer Tov Ensemble und Schauspieler Alex Schneider. Anekdoten und Geschichten, humoristische Einblicke und tiefsinnige Pointen in klangvollem Wechselspiel mit gefühlvoller jüdischer Musik und vielschichtigen Klezmer-Melodien schaffen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Der nationalsozialistische Völkermord an den Sinti und Roma – Rezeption und Auswirkungen bis heute

Vortrag Freitag, 22. Juni 2012, um 19.30 Uhr, EL-DE-Haus Bis heute gehört der Holocaust an Sinti und Roma zu den am wenigsten bekannten Verbrechen des NS-Regimes. Dem nationalsozialistischen Völkermord sind etwa eine halbe Million Sinti und Roma zum Opfer gefallen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Termine | Hinterlasse einen Kommentar

Newsletter Juni 2012

Seit heute steht die Juni-Ausgabe des monatlichen ibs-Newsletters zum Download bereit. Im Newsletter berichten wir über Veranstaltungen und Ausstellungen des NS-Dok sowie über weitere Veranstaltungen in Köln und Umland, die Themen wie Rassismus, Antisemitismus oder andere Formen von Diskriminierung sowie Rechtsextremismus oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Erinnern und Handeln – Extreme Rechte und die Mitte der Gesellschaft

Freitag, 1. Juni 2012 – 20 Uhr Allerweltshaus Vortrag und Diskussion mit Hans-Peter Killguss Nach der menschenverachtenden Mordserie des Nationalsozialistischen Untergrunds, der auch für zwei Attentate in Köln verantwortlich war, stand das Thema Rechtsextremismus in Deutschland wieder für einige Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Dagegen! …und dann?! Tagung für Initiativen und Bündnisse gegen Rechtsextremismus in NRW

Am 16. Juni 2012 veranstalten die fünf Träger der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus erneut eine Workshoptagung für Bündnisse und Iniativen gegen Rechtsextremismus in NRW. Die Tagung in Bochum ist ein Forum für Interessierte und Aktive, die sich über ihre Erfahrungen austauschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Familiengeschichten

Lesung mit Lale Akgün Donnerstag, 24. Mai 2012, 19 Uhr, EL-DE-Haus Lale Akgün liest Familiengeschichten aus ihren Büchern „Tante Semra im Leberkäseland“ und „Der getürkte Reichstag“. „Komische Geschichten von Türken und Deutschen, die so unterschiedlich und doch auch wieder so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Buchvorstellung: Zigeunerverfolgung im Rheinland und Westfalen 1933-1945

Dienstag, 22. Mai 2012, 19 Uhr, EL-DE-Haus Der Völkermord an den Sinti und Roma war jahrzehntelang ein unterschlagenes Kapitel in der Geschichte des Nationalsozialismus. Dr. Karola Fings (stellv. Direktorin des NS-DOK) und Dr. Ulrich F. Opfermann (Aktives Museum Südwestfalen, Siegen; … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Neues Workshop-Angebot: Rechtsextremismus am Beispiel Fußball

Im Jahr der Fußballeuropmeisterschaft in Polen und der Ukraine bietet die Info- und Bildungsstelle gegen Rechtsextremismus (ibs) in Kooperation mit Renè Breiwe, Lehrer und Fachkraft für Rechtsextremismus, einen Workshop zum Thema Rechtsextremismus und Rassismus im Fußball an. Das Angebot besteht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Landtagswahl NRW: Kein Erfolg für die extreme Rechte

Rechtsextreme Parteien konnten bei der gestrigen Landtagswahl in NRW keine Erfolge verbuchen. Zwar erzielte pro NRW mit 1,5% rund 0,1 Prozentpunkte mehr als beim letzten Mal, dies dürfte jedoch hauptsächlich an den REPUBLIKANERN liegen, die 2012 nicht mehr angetreten waren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar