Archiv der Kategorie: Aktuelles

Acht Wochen nach dem Anschlag von Hanau. Warum wir weiterhin über Rechtsextremismus und Rassismus sprechen müssen

Etwa acht Wochen ist es nun her, dass Tobias R. in einem extrem rechten und rassistischen Terrorakt neun junge Menschen ermordet hat: Ferhat Unvar, Vili Viorel Păun, Hamza Kurtović, Sedat Gürbüz, Fatih Saraçoğlu, Said Nesar Hashemi, Mercedes Kierpacz, Gökhan Gültekin, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

„Vor Ort”-Texte aktualisiert II

Wir haben die Hintergrund-Texte in der Rubrik „Vor Ort” für die Städte Köln, Bonn und Leverkusen, sowie für die Kreise Rheinisch-Bergisch, Oberberg und Rhein-Sieg aktualisiert. Die Informationen entsprechen dem Sachstand von Anfang April 2020. Unter „Vor Ort” informieren wir über extrem rechte Gruppen und deren Aktivitäten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

„Vor Ort”-Texte aktualisiert I

Wir haben die Hintergrund-Texte in der Rubrik „Vor Ort” für die Stadt Aachen, sowie für die Kreise Städteregion Aachen, Düren, Euskirchen, Heinsberg und Rhein-Erft aktualisiert. Die Informationen entsprechen dem Sachstand von Anfang April 2020. Unter „Vor Ort” informieren wir über extrem rechte Gruppen und deren Aktivitäten in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Newsletter April 2020

Seit heute steht die April-Ausgabe des monatlichen ibs-Newsletters zum Download bereit. Im Newsletter berichten wir über Veranstaltungen und Ausstellungen des NS-Dok sowie über weitere Veranstaltungen in Köln und Umland, die Themen wie Rassismus, Antisemitismus oder andere Formen von Diskriminierung sowie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Einschränkungen wegen Corona-Virus

Aufgrund der aktuellen Lage rund um Corona und den Sicherheitsbestimmungen der Stadt Köln ist die aufsuchende Beratungsarbeit zur Zeit noch eingeschränkt. Setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung und wir schauen gemeinsam, wie wir ein Beratungsgespräch am besten durchführen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Newsletter März 2020

Seit heute steht die März-Ausgabe des monatlichen ibs-Newsletters zum Download bereit. Im Newsletter berichten wir über Veranstaltungen und Ausstellungen des NS-Dok sowie über weitere Veranstaltungen in Köln und Umland, die Themen wie Rassismus, Antisemitismus oder andere Formen von Diskriminierung sowie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Rechte Straftaten 2019

Die Bundesrepublik Deutschland erlebt seit einigen Monaten eine beispiellose Welle rechter Gewalt. Nach dem Mord an Walter Lübke im Juni 2019, dem Anschlag auf die Hallenser Synagoge im Oktober 2019 gab es zu zuletzt einen Angriff auf zwei Shisha-Bars und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Tödliche Schüsse in Hanau. Rassistische und rechtsextreme Hintergründe

Verschiedene Medien berichten inzwischen über die die rechtsextremen Motive des Täters in Hanau. Es wurden ein Bekennerschreiben und ein Video gefunden. Darin heiße es, „dass bestimmte Völker vernichtet werden müssten, deren Ausweisung aus Deutschland nicht mehr zu schaffen sei“. Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Podcast „Rassismus in der Schule“

Unser/e Mitarbeiter*in Felicia Köttler und Ilja Gold sprechen über „Rassismus in der Schule“ mit dem Podcast „Hören Sagen“ der Lernwerkstatt im Netzwerk Medien der Universität zu Köln. Den Podcast finden Sie hier. Auch über Spotify.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Stellenausschreibungen

Beim NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln ist ab sofort eine unbefristete 0,5 Stelle im Bereich „Anlauf- und Beratungsstelle für Opfer antisemitischer Übergriffe sowie psychosozialen Begleitung“ und eine unbefristete 0,5 Stelle im Bereich „Wissenschaftliche Recherche und Dokumentation von antisemitischen Übergriffen“ bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar