Archiv der Kategorie: Aktuelles

Tagung: Wo fängt der Spaß an? Kölner Karneval zwischen Brauchtum und Veränderung.

Wann: Freitag, 18. November 2016, 10:30 Uhr Wo: NS-Dokumentationszentrum, Appellhofplatz 23-25, Köln „Im Karneval ist alles erlaubt“, so sagen viele. „Meine Freiheit endet dort, wo die Freiheit meines Gegenübers beginnt“, ist ein anderes bekanntes Sprichwort. „Die Würde des Menschen ist unantastbar. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichtsrevisionismus und Holocaustleugnung im Rhein-Erft-Kreis

Der zuständige Kreisverband der neonazistischen Partei „Die Rechte“ (DR) kündigt eine „Vortragsreihe zum Jahresabschluss“ mit Geschichtsrevisionisten, Holocaustleugnern und Neonazis im Rhein-Erft-Kreis an. „Aufstand des Geistes“ ist die Einladung zur Veranstaltungsserie überschrieben. Bekannt wurde unterdessen, dass gegen den zuständigen Kreischef Markus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | 1 Kommentar

Antirassistisches Festival

Wann: Samstag, 29. Oktober 2016, Einlass 17:30, Beginn 18:30 Wo: Sartory-Säle, Friesenstraße 44-48, Köln Köln gegen Rechts – Antifaschistisches Aktionsbündnis, Kein Veedel für Rassismus und Köln stellt sich quer, mit Unterstützung des Kölner Flüchtlingsrats, Kein Mensch ist illegal, Künstler*innen aus der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Newsletter Oktober 2016

Seit heute steht die Oktober-Ausgabe des monatlichen ibs-Newsletters zum Download bereit. Im Newsletter berichten wir über Veranstaltungen und Ausstellungen des NS-Dok sowie über weitere Veranstaltungen in Köln und Umland, die Themen wie Rassismus, Antisemitismus oder andere Formen von Diskriminierung sowie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Platzverweis für rechte Populisten

Das rechtspopulistische Magazin Compact lud für Ende Oktober zur „Souveränitätskonferenz“ nach Köln ein. Dieser Plan ist nun gescheitert. Doch für November plant Quer-Denken.TV den nächsten Kongress der Populisten und Verschwörungstheoretiker vor den Toren Kölns. Welche Wirkung können die Querdenker und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Tagung: Ideen und Praxen der Ungleichheit. Islamismus und Rechtsextremismus im Vergleich

Wann: Donnerstag, 27. Oktober 2016, 09:30 Wo: Forum Volkshochschule, Rautenstrauch-Joest-Museum, Cäcilienstr. 29-33, Köln Es sind noch Plätze frei. Die Anmeldefrist ist bis zum 14.10.2016 verlängert. Islamismus und Rechtsextremismus erscheinen derzeit als zentrale Bedrohungen für demokratisch verfasste Gesellschaften, die auf Menschenrechten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Newsletter September 2016

Seit heute steht die September-Ausgabe des monatlichen ibs-Newsletters zum Download bereit. Im Newsletter berichten wir über Veranstaltungen und Ausstellungen des NS-Dok sowie über weitere Veranstaltungen in Köln und Umland, die Themen wie Rassismus, Antisemitismus oder andere Formen von Diskriminierung sowie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Fluchtursachen – Die Verantwortung liegt auch bei uns

Geflüchtete als „Sündenböcke“ einer verfehlten Politik Veranstaltung zum Antikriegstag 2016 Wann: Mittwoch, 31. August 2016, 18 Uhr Wo: DGB-Haus Köln, Großer Saal, Hans-Böckler-Platz 1, Köln Der DGB Köln-Bonn und das Friedensbildungswerk Köln laden ein: „Mit ihrer Außen-, Wirtschafts-, Finanz-, Entwicklungs- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

„Vor Ort”-Texte aktualisiert

Wir haben die Hintergrund-Texte in der Rubrik „Vor Ort” für die Städte Bonn und Leverkusen, sowie für die Kreise Rheinisch-Bergisch, Oberberg und Rhein-Sieg aktualisiert. Die Informationen entsprechen dem Sachstand von Anfang Juli 2016. Neu aufgenommen wurden u.a. die Demonstrationen anlässlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Nachtrag: „pro NRW“-Kundgebung am 31. Juli in Köln

Etwa 300 TeilnehmerInnen folgten am 31. Juli dem Aufruf von Ester Seitz und „pro NRW“, um in Köln gegen eine zeitgleich stattfindende Kundgebung der UETD, der Auslandsorganisation der der türkischen Regierungspartei AKP zu demonstrieren. „Keine Huldigung für Erdogan in Deutschland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar