Archiv der Kategorie: Aktuelles

Extrem rechte und rechtspopulistische Parteien im Regierungsbezirk Köln bei der Bundestagswahl 2021

Bei der Bundestagswahl 2021 am 26. September hatten die Wähler*innen die Möglichkeit, mit ihrer Stimme Einfluss auf die Zusammensetzung des Deutschen Bundestages zu nehmen. Dieser ist als maßgebliches Gesetzgebungsgremium das wichtigste Organ der Bundesrepublik Deutschland. Auch extrem rechte, rechtspopulistische und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Impfpassfälschungen und Radikalisierungstendenzen der verschwörungsideologischen Corona-Leugner*innen Szene

Mit den weitgehenden Zurücknahmen der Corona-Schutzverordnungen für Geimpfte und Genesene lässt sich das Ende der Covid-19-Pandemie langsam abzeichnen. Dies sorgt innerhalb der sehr heterogenen, verschwörungsideologischen Szene der Corona-Leugner*innen und Impfgegner*innen für unterschiedliche Reaktion. Einerseits ist da ein Schrumpfen der öffentlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

„Hab keine Angst, erzähl alles!“ – Ein Interview mit Esther Dischereit über ihr neues Buch zum Anschlag von Halle

Am 9. Oktober 2021 jährt sich der antisemitische und rassistische Anschlag von Halle zum zweiten Mal. Am 9. Oktober 2019 versuchte der Attentäter an Jom Kippur, dem höchsten jüdischen Feiertag, mit Gewalt in die Hallenser Synagoge einzudringen, um die dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Newsletter Oktober 2021

Seit heute steht die Oktober-Ausgabe des monatlichen ibs-Newsletters zum Download bereit. Im Newsletter berichten wir über Veranstaltungen und Ausstellungen des NS-Dok sowie über weitere Veranstaltungen in Köln und Umland, die Themen wie Rassismus, Antisemitismus oder andere Formen von Diskriminierung sowie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Walk am Rhein

Die in der extrem Rechten gängigen Er­zählungen zu den Rheinwiesenlagern, die einen deutschen Opfermythos bedienen (s. dazu z.B. hier), erlebten dieses Jahr einen neuen Ausdruck. Unter dem Aktionsnamen „Walk am Rhein“ bewarb der US-amerikanische Verschwörungsideologe William Toel eine hauptsächlich online … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Online-Filmvorführung mit Gespräch: Hanau – Eine Nacht und ihre Folgen

Wann: Dienstag, 28. September, 18:00-20:15 Uhr Wo: online über Zoom Der Mörder kam aus der Nachbarschaft: Er erschoss neun junge Menschen aus rassistischen Motiven. Überlebende und Angehörige berichten, wie sie die Tatnacht und die Monate danach erlebt haben und wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Antisemitische Straftaten in NRW im ersten Halbjahr 2021

Die Fachstelle [m²] miteinander mittendrin. Für Demokratie – Gegen Antisemitismus und Rassismus informiert: Im ersten Halbjahr 2021 wurden in Nordrhein-Westfalen 206 antisemitische Straftaten polizeilich erfasst. Damit hat sich die Zahl im Vergleich zum ersten Halbjahr 2020 (103) exakt verdoppelt. Während … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

30 Jahre sind seit dem rassistischen Pogrom in Hoyerswerda vergangen

Am Abend des 17. Septembers 1991 begannen tagelang andauernde rassistische Ausschreitungen in Hoyerswerda, die erst am 23. September mit der Kapitulation vonseiten der Polizei und Politik endeten. Die Stimmung begann sich auf dem Marktplatz in der Innenstadt aufzuladen. Eine Gruppe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Mitarbeiterin

Seit dem 3. September arbeitet Ronja Heukelbach (Pronomen: sie/ihr) als neue Mitarbeiterin bei der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus im Regierungsbezirk Köln. Sie übernimmt bis auf Weiteres die Elternzeitvertretung von Julia Klatt und ist unter den offiziellen Kontaktdaten der mbr zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Rechte Aktivitäten im Rahmen der Flutkatastrophe

Die Flutkatastrophe im Juli machten sich auch rechte Akteur*innen zunutze: Sie reisten in die betroffenen Gebiete um bei den Aufräumarbeiten ‚mit an zu packen‘. Durch diese Hilfeleistung versuchten sie sich als „harmlos“ und „bürgernah“ zu präsentieren. Im Folgenden werden einzelne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar