Sie sind hier: Home / Aktuelles / Aktuelles aus dem RB Köln

Aktuelles aus dem RB Köln

Antisemitischer Angriff auf Synagoge in Bonn

Am Abend des 11. Mai 2021 wurde die Synagoge in der Tempelstraße in Bonn-Gronau angegriffen. Mehrere jüngere Erwachsene bewarfen den Glasbereich um die Eingangstüren mit zwei Steinen und zündeten auf dem Gehweg gegenüber der Synagoge eine israelische Flagge an. Es kam zu drei vorläufigen Festnahmen. Ein Tatverdächtiger gab die Steinwürfe und das Anzünden der Flagge zu. Als Motivation verwies er auf die aktuellen Entwicklungen im Nahostkonflikt. Der Staatsschutz nahm Ermittlungen wegen des Verdachts der gemeinschädlichen Sachbeschädigung auf (rh).

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.