Sie sind hier: Home / Termine / Fachtagung: Echte Kerle – brave Gefährtinnen? Geschlechterverhältnisse im Rechtsextremismus

Fachtagung: Echte Kerle – brave Gefährtinnen? Geschlechterverhältnisse im Rechtsextremismus

Wann: Dienstag, 19. Februar 2019, 09:00 Uhr
Wo: Lensing-Carrée Conference Center, Silberstraße 21, 44137 Dortmund

Die Landeszentrale für politische Bildung und das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung NRW laden ein:
Frauen spielen im Rechtsextremismus eine beachtliche Rolle – Beate Zschäpe ist dafür das bekannteste Beispiel. Doch auch weil Männer weiterhin einen Großteil der rechtsextremen Straftaten verüben, wird die direkte oder indirekte Beteiligung von Mädchen und Frauen noch häufig unterschätzt. Selbst im Fall Zschäpe wurden die politische Motivation und ihre potenzielle Verantwortlichkeit lange ausgeblendet.
Dabei nehmen die Konstruktion von Geschlecht und Geschlechterverhältnissen in der Ideologie der extremen Rechten selbst einen zentralen Platz ein. Traditionelle Rollenbilder, Vorstellungen vom „richtigen Mann“ und der „sich aufopfernden Mutter“ prägen den Rechtsextremismus bis heute. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die extreme Rechte sich verstärkt in Debatten um Geschlechter- und Gleichstellungspolitik einmischt.
Gleichzeitig kommen neue Akteure der extremen Rechten hinzu. Neben neo-nazistischen Gruppierungen gewinnen vor allem Gruppen aus der Neuen Rechten immer mehr an Einfluss. Auch hieraus ergibt sich eine Veränderung der Wahrnehmung von Frauen und Geschlechterverhältnissen.
Die Veranstaltung „Echte Kerle – brave Gefährtinnen?“ möchte zum einen die Rolle von Frauen in verschiedenen Ausprägungen des aktuellen Rechtsextremismus in den Blick nehmen. Zudem wird die Thematisierung von Geschlechterpolitik durch die extreme Rechte untersucht. Dabei geht es auch um die Konstruktion von Männlichkeit.

Das Programm finden Sie hier

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt online unter der Adresse: url.nrw/echtekerle
Bitte melden Sie sich spätestens bis zum 29. Januar 2019 an. Anschließend bestätigen wir Ihnen den Eingang Ihrer Anmeldung per E-Mail.

| Dienstag 19. Februar 2019 @ 09:00
Dieser Beitrag wurde unter Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.