Sie sind hier: Home / Termine / Lesung: „Die Bundesrepublik ist eine GmbH…“

Lesung: „Die Bundesrepublik ist eine GmbH…“

Wann: Montag, 25. Juni 2018, 20 Uhr
Wo: bauwerk Köln, Dillenburger Straße 73, 51105 Köln

Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb lädt ein:
Die Bundesrepublik nichts mehr als eine Firma, der Personalausweis kein wirkliches Dokument und kein wirklicher Frieden mit den ‚Siegermächten‘… Lange Jahre wurden Reichsbürger als harmlose Spinner abgetan. Das änderte sich spätestens am 19. Oktober 2016, als ein bewaffneter Reichsbürger im fränkischen Herzogenaurach einen Polizeibeamten erschoss und drei weitere verletzte. Laut Sicherheitsbehörden ist die Zahl der Reichsbürger im Jahr 2017 um 65 Prozent auf 16.500 gestiegen.

Für ‚Die Reise ins Reich‘ begab sich der Autor und Regisseur Tobias Ginsburg undercover unter Reichsbürger. In seinem Buch erzählt er von seinen Erlebnissen bei der Recherche in der vielfältigen Szene, von kuriose Begegnungen und der Angst vor der Weltverschwörung. Die „Reise ins Reich“ ist Reportage, Sachbuch und aberwitzige Abenteuergeschichte zugleich und gibt kuriose, komische und bedrückende Einblicke in eine wachsende Szene.

Ginsburg wird Ausschnitte aus seinem Werk vorlesen. Auf die Lesung folgt ein Gespräch mit dem Politikwissenschaftler und Rechtsextremismus-Experten Jan Rathje

Eintritt: frei

Anmeldung bis 22.6.2018 unter: www.bpb.de/269460

| Montag 25. Juni 2018 @ 20:00
Dieser Beitrag wurde unter Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.