Sie sind hier: Home / Termine / Film und Buchvorstellung: NoPasaran

Film und Buchvorstellung: NoPasaran

Wann: Donnerstag, 23. Juni 2016, 19 Uhr
Wo: NS-Dokumentationszentrum, Appellhofplatz 23-25, Köln

16544_allNO PASARAN macht sich auf die Suche nach Antworten auf einer Reise quer durch Europa, zu den letzten Zeitzeugen, die im Spanischen Bürgerkrieg und im Zweiten Weltkrieg gegen den Faschismus gekämpft haben. Einige von ihnen waren noch Jugendliche, als sie sich als Freiwillige gemeldet hatten, andere kamen als politische Flüchtlinge nach Spanien. Doch kei-ner von ihnen hatte damit gerechnet, erst nach einer oft 10-jährigen Odyssee über die Schlachtfelder Europa und durch Konzentrati-ons- und Vernichtungslager nach Hause zu-rückzukehren.

Die Zeitzeugen erzählen eindrucksvoll und be-wegend, aber ohne Pathos, von ihren Erlebnis-sen und Erfahrungen. Sie berichten aus der Perspektive von Menschen, die in den Strudel epochaler Ereignisse, für deren Anlässe und Bedingungen sie nicht verantwortlich waren, hin-eingezogen wurden.

Vielfach ausgezeichneter Dokumentarfilm. von Daniel Burkholz, D 2014, 73 Min.

Im Anschluss stellt Werner Abel das Buchprojekt „Sie werden nicht durchkommen”. Deutsche an der Seite der Spanischen Republik und der sozialen Revolution vor. Wer-ner Abel und Enrico Hilbert haben die Biogra-fien von 3.500 Widerständlern recherchiert, darunter mehr als 100 Kölner.

Eintritt: 4,50 Euro, erm. 2 Euro

| Donnerstag 23. Juni 2016 @ 19:00
Dieser Beitrag wurde unter Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.