Sie sind hier: Home / Aktuelles / 09.06.2015: Gedenken zum 11. Jahrestag des Anschlages auf der Keupstraße

09.06.2015: Gedenken zum 11. Jahrestag des Anschlages auf der Keupstraße

Etwa 15IMG_41200 Menschen beteiligten sich am Abend des 9. Juni 2015 an einer Gedenkveranstaltung anlässlich des 11. Jahrestags des NSU-Nagelbombenanschlags auf der Keupstraße. Nach einem Gastspiel des Residenztheaters München mit dem Stück “Urteile” ging es zu dem Ort, an dem die Bombe 2004 explodierte und mindestens 22 Menschen zum Teil schwer verletzte. Dort wurde mit einer Rede, Musik und Blumen an die verheerenden Auswirkungen der Tat erinnert und auf die Ermittlungen, durch die die Betroffenen sich zu Tätern gemacht fühlten, aufmerksam gemacht.

Ein ausführlicher Bericht findet sich bei der Intitiative “Keupstraße ist überall”.

Ebenfalls in Erinnerung an den Anschlag findet am Sonntag, 14. Juni, auf und um die Keupstraße ein politisches Kultur- und Straßenfest statt. Die Intitiative “Keupstraße ist überall” organisiert im Schauspiel eine Podiumsdiskussion “Sprechen wir über Rassismus” und mehrere weitere Veranstaltungen im Café Sabahçı.

Das Gesamtprogramm findet sich hier.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.