Archiv der Kategorie: Aktuelles

Pressemitteilung: „Ich bin kein Kostüm!“- Forum gegen Rassismus und Diskriminierung initiiert Plakatkampagne

„„Ich bin kein Kostüm!“ – So wird es an den Tagen des diesjährigen Straßenkarnevals auf den Infoscreens in den U-Bahnen zu lesen sein. Denn einige Kostüme stärken rassistische und stereotype Bilder. Europäer_innen benutz(t)en diese Bilder, um Ausbeutung und Unterdrückung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

„Syndikat 52“: Alte KAL-Strukturen im Raum Aachen, Düren und Heinsberg

Fast fünf Jahre nach dem Verbot der „Kameradschaft Aachener Land“ (KAL) haben Neonazis den Wiederaufbau von Strukturen unter Tarnlabeln umgesetzt und werben verstärkt wieder Jugendliche an. Die Nachfolgegruppierung „Syndikat 52“ (S52) tritt zwar noch nicht so deutlich in Erscheinung wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Buchvorstellung und Diskussion: „Die haben gedacht, wir waren das.“ MigrantInnen über NSU, rechten Terror und Rassismus

Wann: Donnerstag, 16. Februar 2017, 19:00 Uhr Wo: NS-Dokumentationszentrum, Appellhofplatz 23-25, Köln Buchvorstellung und Diskussion Welche Spuren hinterlassen Rassismus und rechte Gewalt in der migrantischen Community? Wie hat es sich auf die Opfer des rassistisch motivierten Nagelbombenanschlags in der Kölner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Auftragsvergabe Mobile Beratung

Im Rahmen des Projekts „Qualifizierung und Begleitung“ planen wir, einen Auftrag zu vergeben. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung Für fachliche Rückfragen steht Ihnen Herr Killguss, Telefon 0221-2212 7963, E-Mail: hans-peter.killguss@stadt-koeln.de zur Verfügung. Für Rückfragen zum Angebotsverfahren wenden Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Vortrag: Das Jugend-KZ für Mädchen und späterer Vernichtungsort Uckermark

Wann: Montag, 6. Februar 2017, 19 Uhr Wo: Hörsaal G, Hörsaalgebäude Uni Köln, Albertus-Magnus-Platz Der Asta der Uni Köln lädt ein: „Das Jugendkonzentrationslager für Mädchen und junge Frauen Uckermark wurde im Frühjahr 1942 von Häftlingen des Frauenkonzentrationslagers Ravensbrück errichtet. 1945 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Newsletter Februar 2017

Seit heute steht die FebruarAusgabe des monatlichen ibs-Newsletters zum Download bereit. Im Newsletter berichten wir über Veranstaltungen und Ausstellungen des NS-Dok sowie über weitere Veranstaltungen in Köln und Umland, die Themen wie Rassismus, Antisemitismus oder andere Formen von Diskriminierung sowie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Neonazi-Demo in Köln

Nach Hogesa, Pegida und pro NRW wurde im Dezember nach langer Zeit wieder eine Demonstration aus der organisierten Neonazi-Szene in Köln angemeldet. Unter dem Motto „Keine Gewalt gegen Deutsche“ wurde am 14. Januar zum Ottoplatz in Deutz mobilisiert. Es erschienen etwa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

1996 hatte Bundespräsident Roman Herzog den 27. Januar 1945 zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus erklärt. An diesem Tag befreiten sowjetische Soldaten die Überlebenden des Konzentrations- und Vernichtungslagers in Auschwitz(-Birkenau). Auch 2017 finden in Köln verschiedene Veranstaltungen am und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Pressegespräch im NS-Dokumentationszentrum

„Ich habe da auch schon mal angerufen, das hat mir damals sehr geholfen.“ Auch Christina Kampmann, Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW (MFKJKS), konnte von ihrer positiven Erfahrung mit der Mobilen Beratung NRW berichten. Zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

PRESSEMITTEILUNG Mobile Beratung NRW: „Zivilgesellschaftliches Engagement gegen Rechtsextremismus wertschätzen“

Die rechtsextreme Partei NPD wird nicht verboten. Der Antrag der Bundesländer auf ein Parteiverbot der NPD wurde abgelehnt. Ein erster Anlauf für ein solches Verbot war bereits im Jahr 2003 gescheitert, dieses Mal aber aus anderen Gründen. In der Begründung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar
Seite 1 von 3912345...102030...Letzte »