Sie sind hier: Home / Aktuelles / Vortrag: Extrem rechte und rassistische Hetze gegen Geflüchtete

Vortrag: Extrem rechte und rassistische Hetze gegen Geflüchtete

Wann: Dienstag, 16. Mai 2017, 16:00 Uhr
Wo: Hörsaal C, Hörsaalgebäude, Universität zu Köln, Universitätsstraße 35, Köln

Der AStA der Uni Köln lädt ein:
Rechte und rassistische Hetze gegen Geflüchtete ist im Alltag allgegenwärtig. Besonders präsent ist hierbei die Pegida und die AfD. Der Vortrag beleuchtet unterschiedliche Arten der rechten Hetze, sei es Hetze durch Neonazis oder rechtsextreme wie rechtspopulisitsche Hetze. Hierbei wird näher auf die AfD eingegangen.
Auch mit Rassismus aus der sogenannten Mitte der Gesellschaft wird durch Beispiele aus dem Internet auseinander gesetzt.
Durch es bleibt häufig nicht bei der Hetze: Daher wird im Vortrag Gewalt und Straftaten gegen Geflüchtete thematisiert.
Zum Abschluss bespricht der Vortrag die Auswirkungen von Hetze und Gewalt auf die Betroffenen.

Hans-Peter Killguss ist Leiter des ibs (Informations- und Bildungszentrum gegen Rechtsextremismus) im NS-Dokumentationszentrum

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.