Sie sind hier: Home / Termine / Lehrer_innenfortbildung: Pädagogische Interventionen gegen Rassismus

Lehrer_innenfortbildung: Pädagogische Interventionen gegen Rassismus

Wann: Mittwoch, 13.11.2013, 14:00-16:30 Uhr
Wo: NS-Dokumentationszentrum, Appellhofplatz 23-25, Köln

In der Debatte um das Thema Rassismus herrscht häufig Verwirrung. Nicht immer ist klar, was mit diesem Begriff gemeint ist und wie sich Rassismus von anderen Diskriminierungsformen abgrenzt. Rassismus ist keine eindimensionale Weltanschauung. Es ist daher sinnvoll, von unterschiedlichen Facetten zu sprechen, wodurch die Vielschichtigkeit betont wird.
Diese Perspektive möchten wir im Workshop vorstellen und diskutieren. Im Mittelpunkt soll dabei die Methode „Wie im richtigen Leben“ stehen, die wir gemeinsam mit den Teilnehmenden durchführen. Diese Methode greift gesellschaftliche und alltägliche Ausgrenzungsformen auf. Sie soll zum Nachdenken anregen, wo uns Rassismus in Medien, in der Politik, in der Öffentlichkeit, aber vor allem auch im Alltag begegnet. Gleichzeitig kann über mögliche Gegenstrategien nachgedacht werden, die auch über die Bildungsarbeit hinausgehen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen einer Kooperation zwischen dem Kompetenzteam Köln, der Kölnischen Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit und der Info- und Bildungsstelle gegen Rechtsextremismus im NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln statt.

Die Referenten Dr. Marcus Meier und Hans-Peter Killguss sind beide seit vielen Jahren in der politischen Bildungsarbeit tätig und haben sich theoretisch und praktisch mit dieser Thematik ausführlich beschäftigt.

Angesprochen sind Lehrerinnen und Lehrer an Haupt-, Real- und Gesamtschulen der Fächer Deutsch, Geschichte, Religion und Politik/Sozialkunde.
Interessierte Vertreter anderer Fächer sind auch willkommen.

Anmeldung bis zum 8.11.2013 unter:
http://www.lehrerfortbildung.schulministerium.nrw.de/app/kteam/event/event.asp?P=event&ENr=9500&KNr=37

| Mittwoch 13. November 2013 @ 14:00 - 16:30
Dieser Beitrag wurde unter Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.