Sie sind hier: Home / Termine / Veranstaltung: Die Mitte im Umbruch

Veranstaltung: Die Mitte im Umbruch

Wann: Montag, 13. Mai 2013, 19 Uhr
Wo: Haus der Evangelischen Kirche, Kartäusergasse 9, Köln

Das Bündnis Köln stellt sich quer lädt ein: „Seit Jahren weisen verschiedene Studien – darunter auch die regelmäßig erscheinende „Mitte-Studie“ der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) – darauf hin, dass Rechtsextremismus in Deutschland kein Randproblem ist. Menschenfeindliches und rassistisches Denken ist in allen Teilen der Gesellschaft anzutreffen. In Zeiten von Entsolidarisierung, Finanzkrisen und vielfältigen gesellschaftlichen Umbrüche besteht die Gefahr, dass diese zunehmen. Die aktuelle FES-Studie beschreibt nicht nur die Dimension antidemokratischer Einstellungen, sondern benennt Ursachen und definiert Handlungsfelder, um dieser Entwicklung wirksam zu begegnen.

Prof. Dr. Elmar Brähler, Universität Leipzig wird die aktuelle „Mitte Studie“ der Friedrich-Ebert-Stiftung vorstellen. Im Anschluss an den Vortrag haben Sie die Chance, im direkten Dialog mit dem Referenten Ihre Fragen zu diskutieren.
Der Abend wird moderiert von Günther Ginzel,  Publizist.“

Eintritt: frei

| Montag 13. Mai 2013 @ 19:00
Dieser Beitrag wurde unter Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.