Sie sind hier: Home / Termine / Vortrag: Kriminalbeamte, Juristen, NS-Aktivisten. Die Kölner Gestapo und ihre Mitarbeiter

Vortrag: Kriminalbeamte, Juristen, NS-Aktivisten. Die Kölner Gestapo und ihre Mitarbeiter

Wann: 25. April 2013, 19 Uhr
Wo: EL-DE-Haus, Appellhofplatz 23-25, Köln

Die Geschichte des EL-DE-Hauses ist untrennbar verbunden mit der Geschichte der Geheimen Staatspolizei. Auch wenn zahlreiche Unterlagen zur Kölner Gestapoherrschaft während der NS-Zeit vernichtet wurden oder verloren sind, ist in den letzten Jahrzehnten viel über sie geforscht und herausgefunden worden. Der Vortrag liefert einen Überblick zum aktuellen Stand der Erkenntnisse über die Kölner Gestapo und diskutiert Probleme der Forschung. Dabei sollen die „Täter“, die Mitarbeiter der Gestapo, ihre Prägungen, Verhaltensweisen und Lebensläufe, im Mittelpunkt stehen.
Der Referent, Dr. Thomas Roth, Historiker mit Schwerpunktthemen Polizei und Justiz, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des NS-DOK.

Eintritt: 4,50 Euro,
erm. 2 Euro

| Donnerstag 25. April 2013 @ 19:00
Dieser Beitrag wurde unter Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.