Sie sind hier: Home / Termine / Vortrag: Wer war Hindenburg?

Vortrag: Wer war Hindenburg?

Wann: Mittwoch, 13. März 2013, 18.30 Uhr
Wo: Brauhaus Gummersbach, Hindenburgstr. 15, Gummersbach

Das Bündnis „Unser Oberberg ist bunt – nicht braun!“ lädt ein:
„Vor 80 Jahren hat der damalige Reichspräsident Paul v. Hindenburg Adolf Hitler zum Reichskanzler ernannt. Damit begann die menschenverachtende Diktatur der Nationalsozialisten.

Dr. Jürgen Frölich, wissenschaftlicher Referent beim Archiv des Liberalismus, referiert über die historischen Zusammenhänge, insbesondere die Biografie Hindenburgs.
Gerhard Pomykaj, Gummersbacher Stadthistoriker, beschreibt die Stimmung im Oberbergischen – sowohl 1917, als die Straße „Unter den Linden“ in „Hindenburgstraße“ umbenannt und Hindenburg zum Ehrenbürger Gummersbachs wurde, als auch im Jahre 1933, als Hitler zum Reichskanzler ernannt wurde. In den letzten Jahren wird die Person Hindenburgs und seine Rolle bei der Machtübertragung an die Nazis in der Wissenschaft, in den Medien und in der Öffentlichkeit verstärkt diskutiert. Welche Bedeutung hat das für uns im Oberbergischen?“

Eintritt: frei

| Mittwoch 13. März 2013 @ 18:30
Dieser Beitrag wurde unter Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.