Sie sind hier: Home / Termine / Stadtführung: Köln im Nationalsozialismus – Ein anderer Blick auf die Stadt

Stadtführung: Köln im Nationalsozialismus – Ein anderer Blick auf die Stadt

Zeit: Sonntag, 24. Februar 2013, 15.30 Uhr
Treffpunkt: Rathauslaube, Eingang Rathausplatz, Köln-Innenstadt

Die VHS Köln lädt ein: „Eine Stadtführung durch die Innenstadt zeigt an unerwarteten Orten Aspekte der Zeit des Nationalsozialismus. Es beginnt mit der Machtergreifung und dem Schicksal Adenauers, dann geht es um die Haltung der katholischen Kirche in Köln, das Vorgehen gegen Entartete Kunst, die bauliche Umgestaltung der Stadt, den Karneval im Dritten Reich, den Bombenkrieg, den Boykott jüdischer Geschäfte und nicht zuletzt um die Verfolgung der Kölner Juden. Der Rundgang verändert den Blick auf die Stadt.“

Der Referent, Oliver Meissner, ist freier Mitarbeiter des NS-Dokumentationszentrums.

Gebühr: 9 Euro
Anmeldung: VHS-Kundenzentrum
(0221)221-25990

| Sonntag 24. Februar 2013 @ 15:30
Dieser Beitrag wurde unter Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.