Sie sind hier: Home / Termine / Stadtrundgang: Jüdisches Leben in Ehrenfeld

Stadtrundgang: Jüdisches Leben in Ehrenfeld

Anläßlich der „Aktionswochen gegen Antisemitismus“ lädt der Kölner Appell zu einem Stadtrundgang nach Ehrenfeld ein.
„Erfahren Sie mehr über die Synagogengemeinde in der Körnerstraße und über die Ausgrenzung und Verfolgung ihrer Mitglieder während der Nazidiktatur. Zudem erläutert uns der Historiker Daniel Brücken die Entstehung Ehrenfelds und seiner jüdischen Gemeinde. Im Rahmen der Führung wird außerdem erläutert, wie sich das Leben und Wirken unserer jüdischen MitbürgerInnen in Ehrenfeld nach dem 2. Weltkrieg bis in die Gegenwart entwickelt hat.“

Treffpunkt: Körnerstraße/Ecke Venloerstraße
Zeit: Samstag, 17. November um 15 Uhr

Das Angebot ist kostenlos.
Spenden sind erwünscht

http://www.koelnerappell.de/

| Samstag 17. November 2012 @ 15:00
Dieser Beitrag wurde unter Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.