Sie sind hier: Home / Termine / Ausstellung: Homestory Deutschland. Schwarze Biografien in Geschichte und Gegenwart

Ausstellung: Homestory Deutschland. Schwarze Biografien in Geschichte und Gegenwart

Ausstellung und Begleitprogramm
Zeit:
3. bis 25. November 2012
Ort: Alte Feuerwache, Köln

›Homestory Deutschland‹ ist ein kollektives Selbstporträt. Es greift afrikanische, afrikanisch amerikanische und Schwarze deutsche Erinnerungstraditionen auf, in denen der mündlichen und schriftlichen Weitergabe von gelebter Erfahrung eine maßgebliche Rolle zukommt. Schwarze Perspektiven und Reflexionen, Beiträge und Verdienste erfahren dabei als Quelle eines vielstimmigen und gemeinschaftlichen Wissens eine besondere Würdigung. Mit der Zusammenschau von siebenundzwanzig visuell aufbereiteten Biografien Schwarzer Männer und Frauen aus drei Jahrhunderten lässt sich einerseits exemplarisch erhellen, in welcher Weise sich gesellschaftliche und damit systemische Rahmenbedingungen in einzelne Lebensgeschichten einschreiben und diese formen und prägen. Andererseits wird es möglich, individuelle Verhandlungen und Entscheidungsfähigkeiten nachzuvollziehen und den ihnen innewohnenden aktiven und bewussten Gestaltungswillen hervortreten zu lassen, der die stete und oftmals mühsame Auseinandersetzung mit der weißen Mehrheitsgesellschaft eindrucksvoll bezeugt.

Öffnungszeiten der Ausstellung
Dienstag bis Freitag 15 bis 20 Uhr
Samstag 15 bis 22 Uhr
Sonntag 14 bis 18 Uhr

Alte Feuerwache in Köln
Melchiorstr. 3
50670 Köln

Weitere Informationen unter: http://www.homestory-deutschland.de
Das komplette Programm gibt es hier

| Samstag 3. November - Sonntag 25. November 2012
Dieser Beitrag wurde unter Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.