Sie sind hier: Home / Termine / Öffentliche Gedenkveranstaltung

Öffentliche Gedenkveranstaltung

20. Juli 2012, 17 Uhr, Volksgartenstr. 10, Köln-Südstadt

Anläßlich des 70. Jahrestages der Deportation und Ermordung von mindestens 1164 Menschen aus Köln und dem Kölner Umland findet am 20. Juli eine öffentliche Gedenkveranstaltung statt.
Unter den Deportierten und später Ermordeten befand sich auch der letzte Direktor des jüdischen Gymnasiums Jawne (St. Apern-Str.) Dr. Erich Klibansky und seine Familie. Ihm war es bis 1939 gelungenn, etwa 130 Schüler/innen mittels der sogenannten „Kindertransporte“ die Flucht nach England zu ermöglichen. Die Veranstaltung findet vor seiner ehemaligen Wohnadresse in Köln statt.

Veranstaltet von Nachbar/innen in Kooperation mit dem „Lern- und Gedenkort Jawne“

Die Einladung gibt es hier.

 

| Freitag 20. Juli 2012 @ 17:00
Dieser Beitrag wurde unter Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.