Sie sind hier: Home / Aktuelles / Landtagswahl NRW: Kein Erfolg für die extreme Rechte

Landtagswahl NRW: Kein Erfolg für die extreme Rechte

Rechtsextreme Parteien konnten bei der gestrigen Landtagswahl in NRW keine Erfolge verbuchen. Zwar erzielte pro NRW mit 1,5% rund 0,1 Prozentpunkte mehr als beim letzten Mal, dies dürfte jedoch hauptsächlich an den REPUBLIKANERN liegen, die 2012 nicht mehr angetreten waren. Zudem hat pro NRW in Leverkusen und in Köln an Stimmen eingebüßt. Die Ergebnisse für Köln finden Sie hier:  http://wahlen.stadt-koeln.de/landtagswahl/2012/wahlpraesentation/

Die NPD erzielte 0,5 % (Köln: 0,25%); weitere rechtsextreme und rechtspopulistische Parteien noch weniger. Wahlergebnisse der extremen Rechten für den Regierungsbezirk Köln finden Sie hier: https://nrwrex.wordpress.com/2012/05/13/mittelrhein-wahlergebnisse/

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.