Sie sind hier: Home / Aktuelles / Jugend- und Schülergedenktag 2012

Jugend- und Schülergedenktag 2012

Die Kölner Schüler und Schülerinnen haben eine besondere Form des Erinnerns an die Befreiung der Überlebenden des KZ Auschwitz durch sowjetische Soldaten am 27. Januar 1945 gefunden. Seit 1998 wird in Köln der Jugend- und Schülergedenk-tag unter dem Motto „Erinnern – eine Brücke in die Zukunft“ begangen. Er wird – und das macht ihn einzigartig – ausschließlich von Schülerinnen und Schülern aus Köln und Umgebung gestaltet. So wird jenseits von Gedenk-Rhetorik das wichtige Ziel erreicht, dass die Kinder und Jugendlichen sich selbständig mit der NS-Ideologie, ihren Folgen auseinandersetzen. Aber auch die Gegenwart wird kritisch in den Blick genommen in Beiträgen, sie sich mit rechter Ideologie, mit Rassismus und Fremdenfeindlichkeit beschäftigen.
Die Schüler und Schülerinnen beschäftigen sich mit diesem schwierigen Thema und stellen ihre Ergebnisse jedes Jahr aufs Neue in einem Bühnenprogramm und einer Ausstellung vor. Dieses Jahr finden beide Präsentationen im Pädagogischen Zent-rum der Königin-Luise-Schule statt.Königin-Luise-Schule
Alte Wallgasse 10 (Eingang Albertusstraße)
50672 Köln

27. Januar 2012
Erste Veranstaltung von 9 Uhr bis 10:30 Uhr
Zweite Veranstaltung von 11 Uhr bis 12:30 Uhr

Bühnenprogramm: Theaterstücke, Zeitzeugenberichte, Musikdarbietungen und Le-sungen

Anmeldungen sind aus organisatorischen Gründen erforderlich: Bei Frau Jonaßon, Schulverwaltungsamt, Willy-Brandt-Platz 3, 50679 Köln, Telefon: 0221 -221 292 47

Köln | Freitag 27. Januar 2012 @ 09:00
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Termine abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.